Der Kasperl hilft dem Christkindl

Theater für die Jüngsten am ersten Advent im Wasserburger Gimplkeller

image_pdfimage_print

Ein schönes Kasperltheater wartet am ersten Adventsonntag, 1. Dezember, im Wasserburger Gimplkeller auf die Jüngsten: Um 11 Uhr zeigt die Kati (Infos weiter unten im Text), wie der Kasperl dem Christkindl hilft! Denn es ist ja schon der erste Advent – höchste Zeit fürs Christkind, die Geschenke für Weihnachten zu verpacken. Doch gerade jetzt wird das Christkind krank …

… und die Geschenke für die Kinder sind auch noch verschwunden! Wer da wohl dahintersteckt? Kasperl macht sich auf die Suche und erlebt dabei ein weihnachtliches Abenteuer …
Karten für fünf Euro gibt es bei Spielwaren Pfeiffer am Wasserburger Rathaus und dann am Einlass.

Info und Reservierung unter der 08036 3037467.

Noch einmal ist die Kati am dritten Adventsonntag, 15. Dezember, im Gimplkeller – diesmal mit dem Stück Kasperl und der Weihnachtsesel …

Mit der mobilen Bühne kommt Katis Kasperltheater seit über zehn Jahren in Kindergärten, Schulen, Seniorenheime, in Theater, auf Feste und Veranstaltungen verschiedenster Art.

Nicht nur Stücke für Kinder gehören zum Repertoire, auch für Erwachsene hat Katis Kasperltheater interessante Aufführungen zu bieten. Kati steht mit Clownsstücken auch selbst auf der Bühne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren