Der Inn steigt aktuell nur langsam

UPDATE Wasserburg: Am Morgen bei drei Metern - In der Nacht erreicht er vielleicht die Meldestufe 1

image_pdfimage_print

UPDATE: Der Inn ist weiterhin recht ruhig im Raum Wasserburg. Die ergiebigen Regenfälle der Nacht hat er weiterhin gelassen hingenommen. Erst in der Nacht auf den morgigen Dienstag könnte sich sein Wasserstand in Richtung der ersten Meldestufe – 4,20 Meter – entwickeln, laut der Prognose des Hochwassernachrichtendienstes in Bayern. Am Montagmorgen liegt der Inn bei 3,22 m …

Grafik: Hochwassernachrichtendienst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren