Der Inn erreicht die Meldestufe drei!

UPDATE: Feuerwehr informiert um 12 Uhr im Feuerwehrhaus in Wasserburg die Presse zur Lage in der Altstadt

image_pdfimage_print

Der Inn in Wasserburg nähert sich Zentimeter um Zentimeter der Meldestufe drei: 5,50 m. Meldestufe vier – die höchste – liegt bei sechs Metern für Wasserburg! Die Feuerwehr informiert um 12 Uhr im Feuerwehrhaus in Wasserburg die Presse zur Lage in der Altstadt. Die große Hoffnung: Die Regenfälle sollen im Laufe des heutigen Nachmittags nachlassen … Anbei zudem einige Bilder von Einsätzen in Bachmehring sowie zur Situation auf der Autobahn im Landkreis …

Einsätze in Bachmehring

Die Autobahn im Landkreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Der Inn erreicht die Meldestufe drei!

  1. Maximilian Lazarus

    Werden Freiwillige Helfer für die Altstadt Wasserburg gesucht oder gebraucht?

    Antworten