Der Hit nicht nur für die Jüngsten

Bürgerforum Wasserburg startet am Mittwoch Vorverkauf für die „Sternschnuppen“

image_pdfimage_print

Die Sternschnuppen erleben in Wasserburg: Das neue, wunderbare Programm des beliebten Paares Margit Sarholz und Werner Meier (Foto unten) ist eine schöne Weihnachtsgeschenk-Idee für Eltern, Onkel, Tanten und Großeltern: Am Sonntag, 9. Februar, um 15 Uhr werden die Abenteuerlieder erstmalig für Wasserburg in der LandWirtschaft im Gut Staudham aufgeführt. Veranstalter ist das Bürgerforum Wasserburg. Der Karten-Vorverkauf beginnt am Mittwoch …

2020 kann man die beiden Sternschnuppen also wieder live auf der Bühne erleben. Wenn sie mit Gitarre und einem Liederkoffer auf Konzert-Reise gehen, ist Vergnügen für die ganze Familie garantiert.

Denn ihre Konzerte sind eine unvergleichliche Mischung aus Musik, Theater und Mitmachspaß. Sie zaubern aus ihrem Koffer lustig-abenteuerliche Sternschnuppe-Hits, verrückte und spannende Geschichten-Lieder. Dabei nehmen sie die Kinder vom ersten Ton an mit durch ihre ausgelassene Spielfreude und ihren lässig-verschmitztem Humor und lassen auch die Erwachsenen wieder zu Kindern werden. Lieder zum Staunen, Lachen und Mitsingen von Brezn Beißern, Regenpiraten und Disco-Knödeln.

Ideal für Grundschulkinder – empfohlenes Mindestalter ab vier Jahre
Spieldauer: Etwa 90 Minuten (inkulsive Pause)

Tickets zum Preis von acht Euro für Kinder und zehn Euro für Erwachsene zuzüglich VVK-Gebühr.

Kartenvorverkauf ab kommenden Mittwoch, 18. Dezember:

– In allen Filialen der Sparkasse Wasserburg und online unter www.ticketservice.sparkasse-wasserburg.de, oder telefonisch unter 08071 101-3333.

– In der Spielwarenabteilung des Innkaufhauses

Bei Fragen kann man sich per E-Mail an edith@stuermlingers.de wenden.

Foto: Sternschnuppe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren