Der GOSPEL-TRAIN hält in Edling

Vor dem 40-Jährigen ein Chor-Konzert zum Advent in der Kirche

image_pdfimage_print

Vor Beginn des Jubiläumsjahres 2018 anlässlich seines 40-jährigen Bestehens lädt der Chor GOSPEL-TRAIN (unser Foto) unter der Leitung von Michael Gäßl erstmals nach Edling in die dortige Pfarrkirche ein – und zwar zu seinem Vorweihnachtskonzert. Am Sonntag, 17. Dezember, wird sich der überregional bekannte Chor um 19 Uhr mit dezenter Instrumentalbegleitung, aber mit gewohntem Herzblut und mitreißender Energie präsentieren. Der 40-köpfige Chor wurde im Jahr 1978 in Gars gegründet …

Er ist einer der traditionsreichsten Chöre in diesem Metier und man will das Jahr 2017 mit einem stimmungsvollen Konzert in einem kleinen Kreis ausklingen lassen.

Nur begleitet von Klavier, E-Bass, Schlagzeug und einem Saxophon möchte der GOSPEL-TRAIN seine Zuhörer mit schwungvollen und emotionsgeladenen Liedern zum Mitsingen und -klatschen motivieren, aber auch mit zarten und ruhigen Klängen in die besinnliche Weihnachtszeit begleiten.

Das Repertoire reicht von afrikanischen Liedern über traditionelle Spirituals bis hin zu modernen Contemporary Gospelsongs und – dem Anlass angemessen – Weihnachtsliedern aus diesen Genres.

Der Gospel-Train freut sich auf eine volle Kirche, um zusammen mit alten Bekannten und neuen Freunden dieser hinreißenden Musik in die Weihnachtsfeiertage zu starten. Das Konzert beginnt am 3. Advent um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren