„Der Feuervogel“ kommt

Edling: Anfang Februar Kinderkonzerte im Künstlerhof in Rosenheim

image_pdfimage_print

In Kooperation mit der Musikschule Rosenheim, dem Tonkünstlerverband Südostbayern und der Sozialen Stadt Rosenheim veranstaltet das Edlinger Ensemble „Klassik junior“ (wir berichteten ausführlich) vom 4. bis zum 7. Februar mehrere Kinderkonzerte mit seiner neuesten Produktion „Der Feuervogel“ von Yume Hanusch. Auch hier werden wieder bis zu 1500 Buben und Mädchen erwartet …

Die Reihe wird eröffnet durch ein Familienkonzert am Sonntag, 4. Februar, um 17 Uhr (Karten ab 16 Uhr an der Tageskasse).

In der Folgewoche werden dann weitere neun Vorstellungen für Schulen und Kindergärten angeboten, zu denen knapp 1500 Kinder erwartet werden.

Anhand einer phantasievollen Geschichte wird den jungen Zuhörern ein buntes Spektrum von Kompositionen des 20./21. Jahrhunderts kindgerecht vermittelt.

Die Ausführenden sind Alice Guinet (Flöte), Livia Teuer (Klarinette/Saxophon), Birgit Saßmannshaus (Cello), Christine Krebs (Percussion), Yume Hanusch (Klavier) und Max Dietrich (Sprecher). Begleitet wird die musikalische Erzählung durch Projektion eigens dafür gestalteter Acrylbilder von Katja Lichtenauer.

Sowohl eine spielerische Vermittlung musikalischer Grundbegriffe, als auch die beliebten Mitmach-Aktionen sind wieder – wie schon bei den Aufführungen in Edling – fester Bestandteil der Inszenierung.

Dieses Konzept wird von der Pianistin Yume Hanusch bereits seit sieben Jahren mit sehr positiver Resonanz in Edling durchgeführt, wo im letzten Herbst über 2300 Kinder zu Gast waren (wir berichteten) – der Bayerische Rundfunk porträtierte das pädagogisch wertvolle Projekt mehrfach.

Dank der Förderung durch die Soziale Stadt Rosenheim konnte der Eintrittspreis zum Familienkonzert diesmal auf drei Euro pro Person gesenkt werden, so dass allen großen und kleinen Besuchern eine intensive Begegnung mit klassischer Musik ermöglicht werden kann, unabhängig von ihrem soziokulturellen Hintergrund.

Alle Konzerte finden im Hans-Fischer-Saal der Musikschule Rosenheim statt (Künstlerhof, Ludwigsplatz 15).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.