Der erste Tag unter 100

Leider wird die gute Nachricht im Landkreis heute erneut von einem weiteren Corona-Todesfall überschattet

Das Feiertags-Wochenende kann im Zahlenbild eine Rolle spielen – aber: Der Landkreis liegt am heutigen Montag zum ersten Mal wieder nach langer Zeit unter der 100. Das RKI meldet am Morgen 96,4 Fälle in der Inzidenz. Das sind 252 Corona-Neuinfizierte im Kreisgebiet innerhalb der vergangenen Woche. Leider wird die gute Inzidenz-Nachricht erneut von einem Corona-Todesfall über Nacht im Landkreis überschattet. Der 449. Verstorbene der Pandemie. Zahlen, hinter denen sich Schicksale verbergen.

Für die Stadt Rosenheim werden am Morgen 144,8 Fälle in der Inzidenz gemeldet. Der Landkreis Mühldorf steigt heute wieder leicht an auf nun 213,2 Fälle in der Inzidenz.

Der ganze Freistaat liegt bei heute 145,4 Fällen in der Inzidenz mit etwa 19.000 offiziell registrierten Neuinfizierten innerhalb der vergangenen Woche.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Der erste Tag unter 100

  1. Straub, Thilo

    Es sollte übrigens Wieler statt Villa drinstehen, leider gibt es keine Möglichkeit, irgendwelche Schreibfehler zu korrigieren im Nachhinein, die Villa hat ja Gesundheitsminister Spahn 😀

    Antworten