Der digitale „Tag der offenen Tür“

Kitas der Stadt Wasserburg: Für das Betreuungsjahr 2021/2022 sind die Anmeldungen bis 12. März möglich

image_pdfimage_print

Für das Betreuungsjahr 2021/2022 sind Anmeldungen bis 12. März möglich: Auf Grund der Corona-Pandemie kann der geplante „Tag der offenen Tür“ in den städtischen Kindertagesstätten in Wasserburg heuer leider nicht stattfinden. Dafür aber gibt es ihn quasi rund um die Uhr online: Denn es ist jetzt möglich, die Gruppenräume der Kitas digital über 360-Grad-Aufnahmen anzusehen.

Um den Eltern zumindest digital den Zugang zu den Kitas zu ermöglichen, wurden auf der städtischen Internetseite neben dem Anmeldeformular nun auch die Konzeptionen der jeweiligen städtischen Einrichtungen online gestellt. 

Sie finden die Informationen auf www.wasserburg.de/kitas.

Die Anmeldeformulare und Flyer der jeweiligen Einrichtung findet man auch in Papierform vor den Eingangstüren der Kindertagesstätten in der Altstadt, der nördlichen Burgau und in Reitmehring.

Die Anmeldeformulare können bis einschließlich 12. März 2021 im Rathaus eingereicht werden – per E-Mail an info@wasserburg.de, per Fax an 08071 105-70, per Post oder durch Einwurf in den Briefkasten vor dem Rathaus.

Familien, die Unterstützung beim Ausfüllen der Anmeldung wünschen, können sich hierzu an das Landratsamt Rosenheim wenden und Termine im Mehrgenerationenhaus vereinbaren unter sabine.schaefer@lra-rosenheim.de oder Telefon 0174 8745238.
 
Für Fragen steht die Stadt Wasserburg unter 08071 105-16 und 105-23 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren