Der Bürger fragt, die Polizei antwortet

Ein besonderes Angebot in Wasserburg: Am Dienstag wieder Sprechstunde

image_pdfimage_print

Damit die Erholung nach dem verdienten Urlaub nicht gleich wieder verpufft, können sich die Bürger aus Stadt und Altlandkreis Wasserburg am morgigen Dienstag, 12. Juni, wieder in der Zeit von 16 bis 17 Uhr in der Bürgersprechstunde der Polizei Wasserburg noch wichtige Tipps abholen. An diesem Tag findet im BürgerBahnhof der Stadt Wasserburg die zweite Sprechstunde der Polizei in diesem Jahr statt.

Der Themenschwerpunkt liegt diesmal aufgrund der bevorstehenden Urlaubszeit auf der Beratung und das Informieren in Bezug auf mögliche Gefahren, die mit der Urlaubszeit zusammenhängen.

Es werden wertvolle Tipps für das Verhalten vor dem Urlaub, wie unter anderem, dass der Briefkasten regelmäßig geleert werden sollte, sowie auch Hinweise, die sie während ihres Urlaubs vielleicht vor Schlimmerem bewahren können, gegeben.

Auch sind natürlich Fragen und Anliegen zu anderen Themenbereichen gerne möglich, so die Polizei am heutigen Montag.

Die Polizei bittet darum, diese Bürgersprechstunde als zusätzliches Angebot der Polizei zur Beratung und Vermittlung zu verstehen. Die Polizei Wasserburg stehe selbstverständlich nach wie vor rund um die Uhr für die Bürger zur Verfügung.

Auf viele Interessierte freut sich die Polizei Wasserburg.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.