Der Bayernliga ganz nah

Wasserburger Löwen gewinnen Partie gegen Landshut verdient mit 3:1

image_pdfimage_print

Die Wasserburger Fußballer sind der Bayernliga ganz nah. Am Samstagnachmittag konnten sie ihr Spiel gegen die SpVgg Landshut verdient mit 3:1 gewinnen. Die Tore erzielten Jean-Philippe Stephan (2.), Matthias Haas (28.) und Robin Ungerath (45.), allesamt in der ersten Halbzeit. In Halbzeit zwei konnten die Löwen das Ergebnis erfolgreich verwalten. Mit dem Sieg fehlt den Wasserburger Kicker nur noch ein Dreier zum Aufstieg.


Ausführlicher Bericht folgt.

STÜ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “Der Bayernliga ganz nah

  1. Hoffentlich gibt es eine Aufstiegsfeier!
    Die Leistung kann mit der der Basketballspielerinnen relativ verglichen werden.
    Die Zuschauerzahl ist enorm. Der Altstadtplatz bringt gegenüber dem Badriastadion eine bessere Stimmung.

    38

    42
    Antworten
  2. Ich denke dass beide Teams eine super sportliche Leistung bieten. Gestern fand ich es eine super Aktion der Basketballer in Person von Nationalspielerin Svenja Brunckhorst alle Besitzer einer Eintrittskarte des gestrigen Löwen Heimspiel zum Spiel der Wasserburger Damen am Donnerstag um den dritten Platz der Deutschen Meisterschaft bei freiem Eintritt einluden.
    Und ich möchte nicht zu viel versprechen, aber eine Feier wir es geben. Ich hatte das Glück bei bisher 4 Austiegsfeiern dabei zu sein (A-Klasse bis Landesliga).
    Ich würde auch noch die fünfte Feier mitfeiern, schau Ma mal…….

    24

    3
    Antworten