Der Basketball-Endspurt 2017 …

Wasserburg: Fünf TSV-Teams müssen am Wochenende noch ran

image_pdfimage_print

Nachwuchs-Talent Yasar Demirok (unser Foto) und die U12 männlich bestreiten am kommenden Sonntag das einzige Heimspiel des Basketball-Wochenendes der Wasserburger Sportler! Diesmal stehen insgesamt ’nur‘ fünf Spiele auf dem Programm. Neben den Damen I, die zum Derby nach Bad Aibling reisen, müssen auch die U16 männlich in Neuötting, die U18 weiblich bei München Basket und die Herren I in Grünwald auswärts ran.

In der Bayernliga-Süd sind die Wasserburger Herren zum Abschluss der Hinrunde beim punktgleichen Club aus der Landeshauptstadt zu Gast. Beide Teams weisen eine identische Bilanz von sieben Siegen aus den ersten zehn Spielen auf, Grünwald liegt aber aufgrund der mehr erzielten Körbe auf Rang fünf und damit einen Platz besser als die Wasserburger.

In Bojan Ivancic, der 14,5 Punkte pro Spiel erzielt, und Zlatko Kozica (12,5) sowie Christian Boszczyk (12,4) haben die Gastgeber ihre besten Scorer.

 

Zum einzigen Heimspiel des Wochenendes empfängt die U12 männlich den SB DJK Rosenheim 2 am Sonntag um 12.15 Uhr in der Gymnasium-Halle.

Beide Teams stehen im Mittelfeld der Kreisliga und wollen das Kalenderjahr natürlich mit einem Sieg gegen den Kooperationspartner positiv beenden.

 

Heimspiele am Wochenende:

 

Sonntag, 17. Dezember

 

  • 12:15 Uhr: U12 männlich – SB DJK Rosenheim 2 (Luitpold-Gymnasium)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren