Der „Anderl“ feiert seinen 75.

Bekannter „Dirigent" und vierter Festwirt an seinem Jubeltag in Attel gewürdigt

image_pdfimage_print

Die meisten kennen ihn als nimmermüden Dirigenten auf dem Attler Herbstfest. Dort dirigiert Anderl Palmberger seit über vier Jahrzehnten vier Tage lang die auftretenden Bands und Musikkapellen. Er ist außerdem der offizielle vierte Festwirt und seit vielen Jahren das Gesicht des Attler Herbstfests. Seinen 75. Geburtstag feierte er nun diese Woche zusammen mit seinen Festwirtskollegen (von links) Florian Ott, Herbert Prantl-Küssel und Konrad Stemmer.

Zu seinem Ehrentag ist es sein größter Wunsch, dass wieder alle Wasserburger vom 7. bis 10. September in die Stiftung Attl kommen und mit ihm gemeinsam feiern. „Ich lade alle ganz herzlich ein“, so der Jubilar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Der „Anderl“ feiert seinen 75.

  1. Ois Guade 🙂

    17

    0
    Antworten