„Depression und Sucht bewältigen“

Nächste Gesprächsrunde am kbo-Inn-Salzach-Klinikum am 19. September

image_pdfimage_print

Am Donnerstag, 19. September, findet um 18 Uhr im kbo-Inn-Salzach-Klinikum der „Talk seelische Gesundheit 2019“ statt. Die diesjährige Veranstaltung widmet sich dem Thema „Depression und Sucht bewältigen“ – nach einem kurzen Einführungsvortrag  setzt sich die Podiumsdiskussion mit dem Thema des Abends auseinander.

Neben den beiden Gastgebern Prof. Dr. Peter Zwanzger (Ärztlicher Direktor kbo-Inn-Salzach-Klinikum) und Armin Rösl (Journalist der Mediengruppe Merkur / tz und Vorstandsmitglied Deutsche Depressions-Liga) nehmen Ruth Höfter (Chefärztin des Fachbereichs Suchtmedizin, kbo-Inn-Salzach-Klinikum), Robert Kopp (Polizeipräsident, Polizeipräsidium Oberbayern-Süd) und der Schauspieler, Kabarettist und Fernsehmoderator Eisi Gulp als Gäste an der Diskussionsrunde teil, das Publikum hat zudem die Möglichkeit anonym Fragen an die Gäste zu stellen.

 

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Festsaal des kbo-Inn-Salzach-Klinikums Wasserburg. Der Eintritt ist frei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren