Den „Fitness-Führerschein“ machen

Im Fit&Fun: Mit 70 bis sogar 100 Prozent von den Krankenkassen bezuschusst

image_pdfimage_print

PR – Mit Hilfe der Krankenkassen auf den sicheren Weg in den Gesundheitssport – das Fit&Fun in Wasserburg ist dafür ein guter Partner. Doch wie genau geht dieser Weg – angemessen für den eigenen Leistungs- und Gesundheitszustand? Die Antworten auf diese Frage und mehr – ein gemeinsamer und sicherer Einstieg in ein gesünderes Leben – erfährt man im neuen Präventionskurs „Fitness-Führerschein“, der von den Krankenkassen im Sportpark Fit&Fun mit 70 bis sogar 100 Prozent bezuschusst wird.

Für wen ist der Fitness-Führerschein geeignet? Er ist speziell für Menschen jeden Alters gedacht, die noch nie oder in den letzten Jahren wenig Sport getrieben haben, weil sie keine Zeit, keine Motivation hatten oder krank waren.

Wie bei einem Führerschein werden Sie Schritt für Schritt geführt und angeleitet, damit Sie sich in und mit Ihrem Körper wieder wohlfühlen.
„Wir möchten mit dem FITNESSFÜHRERSCHEIN dafür sorgen, dass die Teilnehmer gesund bleiben, bzw. ihre Gesundheit zurück erhalten. Ehrgeizig und verbissen Sport zu treiben, ist eher kontraproduktiv für die Gesundheit. Ein ganzheitliches und individuell abgestimmtes Gesundheitstraining, das mit Freude und Spaß ausgeübt wird, sorgt dafür, dass der Mensch gesund und zufrieden bleibt.“ so Nicole Fastus, Reha-Übungsleiterin im Sportpark Fit & Fun (Foto oben).
In dem achtwöchigen Kurs, zu je 60 Minuten, können Sie nun Ihr Wissen in Kombination mit leichter Praxis vertiefen. Sie erfahren genau, wie Sie mit Herz-Kreislauf- und Krafttraining angemessen beginnen, wie Abnehmen wirklich dauerhaft funktioniert, wie sie wieder beweglicher werden und Ihre Rückenschmerzen endlich in den Griff bekommen.

Der Fitness-Führerschein findet ab Samstag, 21. Januar, immer samstags von 10 bis 11 Uhr im Sportpark Fit & Fun statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 119,- Euro. Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie 70 bis 100% von Ihrer Krankenkasse zurück.
Der Fitness-Führerschein ist eine lohnende Investition in Ihre Gesundheit!

Anmeldung und weitere Informationen unter 08071 – 92650. Anmeldeschluss ist der 18. Januar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Den „Fitness-Führerschein“ machen

  1. Sehr schön ein solches Angebot! Gerade auch, dass unsere Krankenkassen erkannt haben, dass sich Prävention lohnt. Sehr schade hingegen finde ich, dass es für junge Mütter in Wasserburg kein einziges derartiges Angebot gibt, bei denen man das Baby mitbringen kann.

    Lediglich stundenweise Betreuungsmöglichkeiten gibt es. Aber aus Erfahrung weiß ich, wie sinnvoll so etwas wäre und der Bedarf ist sicher gegeben.
    Nach sieben Einheiten Rückbildungskurs ist Schluss und wenn man weiter gezielte Muskelstärkung mit Kind machen möchte, hat man Pech gehabt.

    Man kann nur darauf hoffen, dass die Anbieter diese Lücke bald schließen und beispielsweise einen Mutter-Kind-Pilateskurs anbieten.

    Antworten