Deine Spuren in der Bank …

Polizei ermittelt: Wer ist der unehrliche Finder, der 1000 Euro abhob?

image_pdfimage_print

Gleich zweimal hat ein 69-Jähriger aus Rosenheim Pech: Zunächst verlor der Mann vor wenigen Tagen im Stadtgebiet Rosenheim seinen Geldbeutel mit Ausweis, EC-Karte, Kreditkarte und sonstigen Dokumenten. Jetzt stellte er dann auf seinen Kontoauszügen auch noch fest, dass in Heufeld 1000 Euro von seinem Konto am Geldautomaten abgehoben worden waren …

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht nun, über Videoaufzeichnungen der Bank den Täter zu ermitteln …

Die Polizei rät:

Bei Abhandenkommen von EC- oder Kreditkarten empfehlen sich ein sofortiger Kontakt mit der Bank sowie die Sperrung der Karten unter der deutschlandweiten, kostenlosen Nummer 116116.

Erforderlich sind in der Regel Kreditkartennummer, Kontonummer und Bankleitzahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren