Deine Spuren am Wegweiser

Polizei Wasserburg fahndet nach dem Fahrer eines Lkw - Unfallflucht nahe Eiselfing

Am vergangenen Montagabend bereits wurde der Polizei in Wasserburg ein beschädigtes Verkehrszeichen an der Staatsstraße 2092 zwischen Wasserburg und Alteiselfing gemeldet. An der Einmündung nach Eiselfing wurde von den Beamten jetzt tatsächlich ein umgeknickter Wegweiser festgestellt, meldet die Polizei heute. Bei dem Verursacher handele es sich – der Spurenlage nach – möglicherweise um den Fahrer eines Lkw. Dieser kam seiner Pflicht, den Unfall unverzüglich zu melden, offenbar nicht nach. Es wurden daher durch die Polizeiinspektion Wasserburg Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen.

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung des Falles geben können, werden gebeten, sich unter der 08071/91770 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren