Deine Spuren am Tatort …

Bei Edlinger Schreinerei: Hinweise per DNA und Blut gefunden - Belohnung ausgesetzt

image_pdfimage_print

Von Privat wurde für Hinweise, die zum Ergreifen des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 400 Euro ausgesetzt: In der sogenannten Freinacht vom Montag auf den gestrigen Mai-Feiertag – wurde in der Nähe des Edlinger Gmoafestes ein Eier-Automat an der Schreinerei Forstner an der B304 bei Edling aufgebrochen. Durch die Polizei konnten DNA- und Blutspuren am Tatort gesichert werden, die eindeutig dem Täter zugeordnet werden können, so die Polizei am heutigen Mittwochvormittag.

Der angerichtete Sachschaden am Automaten beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag, das Diebesgut – die Eier – wurde zerschlagen auf dem Weg nach Edling gefunden und hat einen Wert von zehn Euro.

Das Glas des Automaten wurde mit einem schweren Gegenstand eingeworfen. Anschließend wurde an der Bruchstelle in den Automaten eingegriffen und Eierschachteln herausgenommen, sagt die Polizei.

Allem Anschein nach dürfte es sich bei dem Unbekannten/den Unbekannten um Besucher des Edlinger Gmoafestes gehandelt haben, die auf dem Weg zurück nach Edling blinder Zerstörungswut ihren freien Lauf ließen, heißt es heute von der Polizei-Inspektion Wasserburg.

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Deine Spuren am Tatort …

  1. Wenn derjenige wirklich auch Eier in der Hose hat, dann stellt er sich selbst. Einfach nur Deppen.

    66

    2
    Antworten