Daumen nach oben

Forstings jüngste Fußballer zu Besuch im Tierpark Hellabrunn

image_pdfimage_print

Einen schönen Ausflug bei idealem Wetter machten jetzt die Allerjüngsten der Fußballer im SV Forsting-Pfaffing. Die G-Jugend – fünf bis sieben Jahre alt – sowie die F2-Jugend (acht und neun Jahre alt) waren zum Saison-Abschluss mit ihren Coaches und einigen Eltern zu Besuch im Tierpark Hellabrunn. Auch dabei als Co-Trainer: Dr. Andreas Glas, der 1. Vorsitzende des Hauptvereins beim SVF (hinten links im Bild). Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle ganz besonders an die Trainer …

… der G-Jugend – Stefan Posch sowie Andreas Glas und Manfred Müller und

der F2-Jugend – Stefan Bögl und Bernd Knop. Für die so gute Arbeit die ganze Saison lang …

Und auch an das Orga-Team zum Ausflug hinter den Kulissen – Andrea Posch sowie Manuela Bögl – sowie an Busfahrer Wast Ganslmeier, der Opa von gleich zwei Spielern, Johannes Posch (F2-Jugend) und Kilian Posch (G-Jugend).

Genutzt wurde für den Ausflug das bei den Spielen erwirtschaftete Geld der Mannschafts-Kasse. So hatten alle Kids freien Eintritt, eine freie Busfahrt und auch noch ein Mittagessen frei – ja klar, Schnitzel mit Pommes samt Getränk!

An dieser Stelle deshalb auch ebenso ein Dank im Namen des SV Forsting-Pfaffing an die Mamas fürs fleißige Kuchenbacken zu den Spielen und auch fürs Dressen-Waschen

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren