Dauerstress in der Speiseröhre

Experten der RoMed Kliniken am Donnerstag zum Thema Sodbrennen

image_pdfimage_print

Sie wollen mit wichtigen Informationen helfen: Experten der RoMed Kliniken berichten am kommenden Donnerstag, 11. April, über die Ursachen, die Diagnostik und die Therapie bei Sodbrennen. Ein besonderes Augenmerk wird auf die modernen, medizinischen und operativen Therapieoptionen gelegt. Das Sodbrennen ist eine brennende Empfindung in der Magengegend durch sogenannten gastroösophagealen Reflux. Dieser wird oftmals verstärkt nach Nahrungsaufnahme und in Rückenlage oder beim Bücken. In der Bevölkerung leiden zehn bis 20 Prozent der Männer und Frauen an dauernden oder gelegentlichen Sodbrennen. Also bis zu jedem Fünften …

Die Informationsveranstaltung findet um 19. Uhr im Bildungs- und Pfarrzentrum St. Nikolaus, Pettenkoferstraße 5 in Rosenheim (gegenüber Klinikum) statt.

Die Veranstaltung des Gesundheitsforums ist wie immer kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren