Dauersommer bis Ende August?

Wetterexperten prognostizieren: Keine große Umstellung der Wetterlage in Sicht

image_pdfimage_print

Der Dauersommer geht auch heute weiter, wenn auch mit einer kleinen Delle im Nordosten. Dort machen sich nämlich rund um Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wie erwartet die Wolken von Tief „Halina“ bemerkbar. Sonst gibt es heute wieder viel Sonnenschein und Höchstwerte bis 33 Grad. „In den kommenden Tagen kehrt dann auch im Nordosten der Hochsommer zurück und es geht warm bis heiß weiter. Und auch die Klimatrends sehen für den Monat August eine Fortdauer der eher hochsommerlichen Wetterlage“, so  Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

„Eine Umstellung der Großwetterlage ist weit und breit bei keinem Wettermodell in Sicht. Sommer, Sommer und nochmals Sommer lautet die Devise der kommenden Zeit. Die 30-Grad-Marke wird dabei immer häufiger überschritten, am Freitag könnte sogar die 35-Grad-Marke erreicht werden. Der bisher höchste Wert in diesem Jahr liegt bei 34,2 Grad, gemessen Ende Mai in Lingen,“ erklärt Jung.

Grafik oben: Hoch „Falk“ bringt in vielen Regionen Deutschlands Sonnenschein, dagegen schickt Tief „Halina“ in den Nordosten des Landes Wolken und etwas Regen, www.wetter.net.

 

So geht es in den nächsten Tagen in Deutschland weiter:

Dienstag: 24 bis 33 Grad, im Nordosten Wolken, etwas Regen, sonst sommerlich bis hochsommerlich, kaum Gewitter

Mittwoch: 23 bis 30 Grad, im Nordosten weiterhin noch Wolken, sonst freundlich und meist trocken

Donnerstag: 24 bis 32 Grad, bestes Hochsommerwetter

Freitag: 25 bis 35 Grad, regional sehr heiß, später einzelne Gewitter

Samstag: 25 bis 33 Grad, Mix aus Sonne, Wolken und Gewittern

Sonntag: 24 bis 31 Grad, Sonne, Wolken im Wechsel, dazwischen auch mal Gewitter

Montag: 24 bis 30 Grad, vielfach sonnig, im Süden teils starke Gewitter

Dienstag: 25 bis 32 Grad, hochsommerlich, einzelne Wärmegewitter

Mittwoch: 26 bis 35 Grad, sonnig und teilweise heiß

Donnerstag: 27 bis 36 Grad, einzelne Hitzegewitter, hochsommerlich heiß

 

Jung: „Die Wetterlage ist damit in Deutschland ähnlich zu Mallorca. Auch dort werden in diesen und den kommenden Tagen Werte bis 33 oder 34 Grad gemessen und es gibt reichlich Sonnenschein. Wer also dieses Jahr Urlaub auf Balkonien macht ist recht gut beraten. Auch alle Urlauber rund um Nordsee und Ostsee dürfen sich freuen, denn sie bekommen reichlich Sonnenschein ab. Einzige Ausnahme ist dabei heute und morgen die Ostseeküste im äußersten Nordosten, insgesamt die Regionen östlich von Rügen. Dort sind Wolken und etwas Regen unterwegs.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.