„Daten schnell und fehlerfrei austauschen“

Wasserburger Steuerexperte Martin Reiss gibt wichtige Tipps - Teil 8

image_pdfimage_print

PR – Technische Neuerungen und modernste Technik sind aus dem Alltag mittlerweile nicht mehr wegzudenken. „Wir als Steuerkanzlei nutzen den technischen Fortschritt und bieten unseren Mandanten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um Vorgänge zu optimieren, zu digitalisieren und zu vereinfachen“, sagt Martin Reiss von der gleichnamigen Kanzlei in Wasserburg. Hier sein nächster Steuertipp:

„Viele Behörden, wie zum Beispiel Finanzämter, Banken und Krankenkassen arbeiten mittlerweile eng mit unserem Rechenzentrum zusammen, um Daten vollständig, schnell und fehlerfrei auszutauschen, abzugleichen und zu verarbeiten. So reduziert sich auch die Zahl von Rückfragen der Steuerkanzlei an den Mandanten auf ein Minimum und oftmals erspart es den Mandanten das Suchen oder erneute  Anfordern von Dokumenten der jeweiligen Behörden.“

Der Experte weiter: „Eine spezielle Kommunikationsplattform ermöglicht zudem einen sicheren und schnellen Daten- und Informationsaustausch zwischen Steuerkanzlei und Mandant. Unsere Mandanten können sich jederzeit und mit jedem internetfähigen Endgerät über einen Web-Login anmelden. Über eine benutzerfreundliche und einfache Oberfläche können Nachrichten und Dateien versendet werden. Diese werden völlig automatisch verschlüsselt und auf Viren geprüft. Eine separate und komplizierte Verschlüsselung, wie beispielsweise beim E-Mail-Verkehr, ist nicht mehr notwendig. Dieses Verfahren ist TÜV-geprüft und ermöglicht es papierlos und schnell miteinander zu kommunizieren. Es müssen dadurch keine Dokumente mehr per Post versendet werden und somit besteht auch nicht die Gefahr, dass diese auf dem Postweg verloren gehen oder Fristen durch eine verspätete Zustellung versäumt werden. Vielmehr wird eine zeitnahe Bearbeitung sichergestellt.“

Reiss: „Von dieser Kommunikationsplattform profitieren Privatpersonen als auch Unternehmer gleichermaßen. Allen selbständigen Mandanten bieten wir zudem unsere Unterstützung bei der Digitalisierung Ihrer Buchhaltung. In ständiger Rücksprache mit unseren Mandanten entwickeln wir individuelle Lösungen um unseren Mandanten ein schnelles und unkompliziertes Vorbereiten der Buchhaltung zu ermöglichen. Weiter müssen Belege, die unsere Mandanten bereits in digitaler Form erhalten nicht mehr ausgedruckt werden. Dies wiederum spart einiges an Papier und natürlich auch wertvolle Zeit. Viele kennen zudem das Problem mit schnell verblassenden Thermobelegen. Eine digitalisierte Buchhaltung stellt sicher, dass Belege während der kompletten Aufbewahrungsfrist gut leserlich archiviert werden können.“

Der Experte abschließend: „Insgesamt betreiben wir als Steuerkanzlei mit der Umstellung in das digitale Zeitalter eine intensive und ausgewogene Vorbereitung unserer Mandanten, auf die grundsätzlich anstehende Digitalisierung durch den Staat. Diese soll mit dem Jahr 2019 beginnen. Sie wollen auch vom digitalen Wandel profitieren? Wir beraten gerne!“

 

Direkt-Kontakt:

Steuerberaterkanzlei Reiss

Neustraße 4-6
83512 Wasserburg am Inn

​Telefon/Telefax
08071/93100
08071-93101

​E-Mail: Kanzlei@Reiss-Steuerberater.de

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren