Das sind Hansi, Heini und Henriette!

Drillinge im Stall der Schmidbäuerin - Große Freude am frühen Morgen

image_pdfimage_print

Seit 48 Jahren ist Maria Höhensteiger Schmidbäuerin in Prien-Elperting – Zwillinge hatte sie schon öfters im Stall, aber gleich Drillinge? Das gab’s dort in diesen Herbsttagen zum ersten Mal. „Hansi, Heini und Henriette” heißen die drei jungen Kälber von ihren Eltern Helga und Herrlich. Sie seien um 4 Uhr in der Früh – ohne Tierarzt und ganz ohne vorherige Hormonbehandlung – auf die Welt gekommen, so die glückliche Bäuerin.

Nach acht Tagen zeigte sich das Kälbertrio kräftig und munter, so dass die Schmid-Familie alle Hände zu tun hatte, um den dreifachen Nachwuchs für einen Foto-Termin zu bändigen.

Unsere Foto zeigt von links: Bäuerin Maria Höhensteiger, Sohn Robert, Tochter Margit und Enkel Schorschi.   

Foto: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren