Das Schonstetter Festzelt steht!

Jubiläum der Sportler: Eindrücke zum Aufbau und ein schöner Blick von oben

image_pdfimage_print

Ein schöner Blick von oben – denn lang dauert’s nimmer, dann beginnt die große Festwoche zum 60-Jährigen des SV Schonstett. Das Festzelt – es steht! Mitglieder und Freunde des SV Schonstett haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Jetzt laufen die Detailarbeiten wie der Innenausbau, der Aufbau des Biergartens, die Außenarbeiten. Alles wird fertig sein, damit es am kommenden Donnerstag mit dem Bieranstich pünktlich um 19 Uhr losgehen kann. Ein paar Eindrücke zum Aufbau …

 

Am Donnerstag,  26. Juli, geht’s mit dem Tag der Betriebe und Vereine los. Bieranstich ist um 19 Uhr mit der Dreder-Musi. Zusätzlich zum Festzeltbetrieb gibt’s ein Weißbierkarussell und Barbetrieb.

Ein Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder
ist zuvor an der Schonstetter Kirche um 18.30 Uhr.

Am Freitag wird’s bei der Oben-Ohne-Party mit SAS Veranstaltungen und DJ Jonny Joker heiß …

Am Samstag ist um 15 Uhr erst ein Freundschafts-Fußballspiel zwischen dem SV Schonstett und dem Patenverein DJK SV Griesstätt, dem frisch gebackenen Meggle-Cup-Sieger 2018 (wir berichteten).

Der Biergarten ist ab 15 Uhr geöffnet. Es gibt auch Kaffee und Kuchen.

Dann folgt das Highlight: Kabarett vom Feinsten – der Gaudigipfel mit Wolfgang
Krebs und den Bayerischen Löwen startet um 20 Uhr.

Wer noch keine Eintrittskarten im Vorverkauf erworben hat, kann diese an der Abendkasse für 22 Euro kaufen. Es wird empfohlen, möglichst früh zu erscheinen, da freie Platzwahl besteht. Einlass ist um 18 Uhr.

Am Festsonntag findet der Kirchenzug und der Festgottesdient statt. Der Empfang der Vereine erfolgt ab 8 Uhr mit Weißwurstfrühstück.

Der Kirchenzug beginnt um 9.30 Uhr. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr im Caritas-Park. Anschließend zieht der Festzug zurück zum Zelt, wo es den Mittagstisch gibt. Am Nachmittag warten Brotzeiten, Kaffee und Kuchen und Eis.

Das Kesselfleischessen am Montag ab 18 Uhr rundet das Programm der Schonstetter Festtage perfekt ab. Zusätzlich zum Festzeltbetrieb gibt’s wieder das Weißbierkarussell und Barbetrieb.

Die Mitglieder des SV Schonstett und der Festwirt Simon Fink freuen sich darauf, die Festwoche mit allen Freunden des Vereins feiern zu dürfen.

Informationen zur Festwoche gibt’s unter www.svschonstett.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren