Das rote Pferd in Babensham …

DJ Franz heizte beim Kinderfasching im Feuerwehrhaus so richtig ein

image_pdfimage_print

Auch dieses Jahr war im Feuerwehrhaus in Babensham beim großen Kinderfasching wieder alles vertreten. DJ Franz Liebl heizte den Indianern, Prinzessinnen, Tigern, Hexen, Clowns und vielen mehr mit lustiger Musik so richtig ein. Die Tanzfläche war stets gut gefüllt. Sabine Stöttner animierte als „flotte Biene“ durchs Programm und sorgte auch für große Freude durch zahlreiches „Guadln-Schmeißen“. Mucksmäuschenstill wurde es, als die Ramerberger Kindergarde „Hot Socks“ eine tolle Show als Cowgirls aufs Parkett legte.

Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat mit Unterstützung fleißiger Helfer. Gestärkt durch beste Muffins, Kuchen und Hot Dogs wurden die Beine nicht müde zum Tanzen und Feiern. Glücklich und zufrieden traten dann alle ihren Heimweg an …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren