Das Mädchen, das lesen konnte

Unser Kino-Tipp: Bemerkenswerter Debütfilm aus Frankreich

image_pdfimage_print

Je nach Sichtweise als Utopie oder Dystopie mag man die Welt betrachten, die Regisseurin Marine Francen in ihrem bemerkenswerten Debütfilm „Das Mädchen, das lesen konnte“ beschreibt – zu sehen ab Mitte Februar in Marias Kino in Bad Endorf. Historisches Drama über ein französisches Dorf im 19. Jahrhundert, in dem die Frauen sich selbst organisieren, nachdem alle Männer inhaftiert wurden. Eine Welt ohne Männer, in der Mitte des 19. Jahrhundert eine Handvoll Frauen in einem abgelegenen Bergdorf leben, anfangs voller Illusionen, die bald jedoch von der Realität zerstört werden …

Darum geht’s:

Selbst ist die Frau. Als im Jahr 1851 in Frankreich ein Aufstand gegen Napoleón aus dem Ruder läuft und alle Männer eines kleinen Dorfes in der Provence verhaftet werden, müssen die Frauen zusehen, wie sie alleine klarkommen. Die junge Bäuerin Violette ist eine von ihnen, die stolz auf ihre Unabhängigkeit ist und mit den anderen Frauen die Arbeit auf den Feldern und Plantagen erledigt.

Als jedoch auch nach Jahren die verschleppten Männer nicht nach Hause kommen, schwören sich die Frauen: Der erste Mann, der das Dorf betritt, wird ihr gemeinsamer Gatte. Quasi einer für alle – um das Überleben der Gemeinde zu sichern …

Regie Marine Francen
Darsteller Pauline Burlet, Alban Lenoir, Géraldine Pailhas
Länge 100 Minuten
FSK ab 12 Jahren
Produktion Frankreich 2017

Das Kino-Programm in Wasserburg bis zum Sonntag:

Donnerstag 31.01
14.00 UHR Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers
14.15 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.00 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.15 UHR Mia und der weiße Löwe
17.45 UHR Mia und der weiße Löwe
18.00 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.30 UHR Womit haben wir das verdient?
Freitag 01.02
14.00 UHR Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers
14.15 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.00 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
16.15 UHR Mia und der weiße Löwe
17.45 UHR Mia und der weiße Löwe
18.00 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.30 UHR Womit haben wir das verdient?
Samstag 02.02
11.00 UHR Mia und der weiße Löwe
11.01 UHR Capernaum – Stadt der Hoffnung
13.15 UHR Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers
13.30 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.15 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.30 UHR Mia und der weiße Löwe
17.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
17.30 UHR Butterbrot und Freiheitsliebe, Edling – ein Dorf erzählt!
20.00 UHR Womit haben wir das verdient?
20.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
Sonntag 03.02
11.00 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
11.01 UHR Gegen den Strom
13.15 UHR Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers
13.30 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.15 UHR Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
15.30 UHR Mia und der weiße Löwe
17.15 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
17.30 UHR Der Junge muss an die frische Luft
19.45 UHR Green Book – Eine besondere Freundschaft
20.00 UHR Womit haben wir das verdient?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren