Das ist eine echte Dornenkrone …

Wasserburg: Familienkreuzweg in der Pfarrkirche St. Jakob am Karfreitag

image_pdfimage_print

Die Karfreitags-Ratschen in Wasserburg erinnern die Gläubigen am Karfreitag lautstark daran, dass kurz nach ihrem Klang gleich der Familienkreuzweg in der Pfarrkirche St. Jakob beginnt. Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl brachte in diesem Jahr besonders das Zeichen der Christen, das Kreuz, näher. Kindgerecht aufbereitet, so sprach der Geistliche über den Leidensweg, Tod und die Auferstehung Jesu.

Eine echte Dornenkrone, Bilder und Gebete begleiten den Weg durch die Pfarrkirche zu ausgewählten Kreuzwegstationen.

Der Kinderchor Cantini unter der Leitung von Anja Zwiefelhofer führte die Gläubigen musikalisch an.

ad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren