„Das Feld“ von Robert Seethaler

Unser Wasserburger Buchtipp (75): Heute geht es um eine Erzählung

image_pdfimage_print

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula und den Redakteuren der Stimme. Heute geht es um eine Erzählung…

 

Buchtipp 75

Roman/Erzählungen
Titel: Das Feld

Empfohlen von Claudia Wenzel

Autor: Robert Seethaler
Verlag: Hanser
Preis: 22€

 

 

Für

+ Erwachsene

+ Liebhaber der tiefgründigen Gedanken

+ Liebhaber der schönen Sprache

Fazit vorneweg:
Der großartige Erzähler Robert Seethaler schafft es auch in seinem neuen Werk wieder, mit klugen und schönen Sätzen ein tiefbewegendes Gefühl zu erzeugen. Unbedingt lesen!

Ein Auszug:
„Ein Gedanke war ihm gekommen, oder vielmehr eine Ahnung, die Zeit seines Lebens betreffend: Als junger Mann wollte er die Zeit vertreiben, später wollte er sie anhalten, und nun, da er alt war, wünschte er sich nichts sehnlicher, als sie zurückzugewinnen.“

Inhalt:
Das Feld symbolisiert den Friedhof des Orts Paulstadt. Die Toten blicken auf ihr Leben zurück und erzählen – jeder aus seiner persönlichen Perspektive – von ihren Erlebnissen, Erinnerungen, Gedanken und Gefühlen. Es zeigt sich, wie verbunden die Menschenleben miteinander sind, sie fügen sich zu einem Gesamtbild zusammen.

Erhältlich bei:

 

Ledererzeile 23
83512 Wasserburg am Inn
Tel. 08071 / 95 15 0
Fax 08071 / 95 66 1

E-Mail: info@buchhandlung-fabula.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9 – 18.30 Uhr
Samstags 9.00 – 16.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.