Das Angebot im „BürgerBahnhof“

Heute steigt ein großes Fest - Nächste Woche wieder kostenfreie Beratungen

image_pdfimage_print

Ab Mittag findet in Wasserburg das große BürgerBahnhoffest von 12 bis 16 Uhr statt (wir berichteten). Bei sozialen, familiären oder finanziellen Anliegen oder anderen Sorgen bietet der Wasserburger „BürgerBahnhof“ dann nächste Woche wieder seine kostenfreien Beratungen an, wobei es für alle Belange die passenden Gesprächspartner gibt. Hier die Termine im Überblick …

Die Beratungen in der Zeit von 9. bis 12. Juli

Montag,  9. Juli

13 bis 15 Uhr: Beratung in sozialen Fragen/ Anliegen – Ethel – D. Kafka (BürgerBahnhof)

Migrationsberatung – Sieglinde Franzler (AWO) – entfällt wegen Krankheit

16 bis 18 Uhr: Interkulturelle Beratung – Nazan Akin (AWO)

Dienstag, 10. Juli

14 bis 16 Uhr: Sprechstunde des Netzwerk 18 für Menschen mit erworbener Hirnerkrankung und dessen Angehörige

Beratung in sozialen Fragen/ Anliegen – Ethel – D. Kafka – entfällt

18 bis 19 Uhr: Offene Infostunde des Kreuzbundes

Mittwoch, 11. Juli

10 bis 12 Uhr: Sprechstunde der Familienberaterin Erika Pohl

Donnerstag,  12. Juli

9 bis 11.30 Uhr: Sprechstunde des VdK Rosenheim

10 bis 12 Uhr: Beratung des BLWG – Frau Kraus

10 bis 14 Uhr: Beratung in sozialen Fragen/ Anliegen – Ethel – D. Kafka (BürgerBahnhof)

 

Heute findet von 12 bis 16 Uhr das BürgerBahnhoffest statt.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.