Dario Antunovic wird ein Ameranger

Gute Nachrichten mitten im Kampf gegen den Abstieg: Auch Routinier Hodzic kommt

image_pdfimage_print

Vor dem letzten Spieltag in der Fußball-Kreisliga gibt es eine schlechte und zwei gute Nachrichten: Die schlechte zuerst – der SV Amerang muss am kommenden Samstag nicht nur bei den starken Ostermünchnern gewinnen, um die Kreisliga per Relegation halten zu können, man muss gleichzeitig auch noch auf die Edlinger und Priener hoffen, dass diese der Konkurrenz die Punkte abknöpfen. Die gute Nachricht: Amerang wird in Zukunft offensiver – ein kroatischer Aufschwung …

Der Ex-Wasserburger Dario Antunovic, zuletzt beim Kreisligisten FC Grünthal, wechselt nämlich zur neuen Saison nach Amerang (unser Foto oben zeigt ihn mit Niels Treuchtlinger von der SV Ameranger Fußball-Abteilung). Das erst 20-jährige Talent aus Kroatien wird auf der offensiven Außenbahn neue Akzente im Ameranger Flügelspiel setzen.

Und Dzenel Hodzic (auf unserem Foto unten links) wird in der kommenden Saison wieder für den SVA stürmen! Nach einjährigem Gastspiel beim TV 1865 Kraiburg, konnte er das Heimweh nicht mehr ertragen und wird ab der kommenden Saison auf dem Ameranger Grün wieder seine Fußballschuhe schnüren.

Der SV Amerang heißt Dario und Dzenel auf diesem Weg in seiner Fußballfamilie herzlich willkommen.

js

Siehe auch alles zum bevorstehenden Trainer-Wechsel beim SV Amerang …

Überraschung im Heimat-Fußball

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu „Dario Antunovic wird ein Ameranger

  1. Johannes Huber

    Und die Wasserbruger Löwen werden als Söldnertruppe bezeichnet … genau mein Humor.

    30

    12
    Antworten
    1. Servus Johannes Huber,

      wir wundern uns auch ein bisschen, dass wir so viele Neuzugänge vermelden können, obwohl wir keinen Spieler bezahlen.
      Vielleicht liegt es an der Freude am Spiel. 🙂

      Dein SV Amerang

      3

      3
      Antworten
    2. Söldner werden ja auch bezahlt – aber interessant, wenn man den Unterschied nicht mehr wahrnimmt^^

      2

      0
      Antworten
  2. Sportliche Leitung FCG

    Toll, dass wir jetzt auch erfahren, dass er wechseln will.

    30

    3
    Antworten
    1. Liebe Kollegen vom FCG,

      wir möchten uns bei euch entschuldigen, dass ihr den Wechsel über unsere Pressemitteilung erfahren habt.
      Das war sicherlich nicht unsere Absicht.

      Wir wünschen euch für die kommende Saison alles Gute,
      euer SV Amerang

      3

      1
      Antworten