„Damit du Zukunft hast!“

Insektensterben stoppen: GRÜNE Jugend Bayern mit Aktion in der Hofstatt

image_pdfimage_print

Im Rahmen der Landtagswahl-Kampagne „Damit sich was ändert!“ der GRÜNEN Jugend Bayern findet am morgigen Dienstag, 2. Oktober, von 12 bis 15 Uhr in der Hofstatt in Wasserburg eine Aktion zur bayerischen Umweltpolitik statt. Man fordere eine Begrenzung der Flächenversiegelung und das Ende des Baus von Supermärkten auf der grünen Wiese. Sprecherin Saskia Weishaupt: „Aber auch in der Landwirtschaft liegt einiges im Argen. Durch den Einsatz von Pestiziden, den Anbau von Monokulturen und die übermäßige Düngung werden die Böden ausgelaugt, Insekten werden die Lebensräume genommen oder sie werden direkt getötet.

Wir fordern deswegen eine Landwirtschaft, die Rücksicht auf die Natur nimmt, denn wir müssen unsere Lebensgrundlagen erhalten, wenn kommende Generationen überleben wollen!“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren