Da schwamm sie dahin, die Forelle Moosach

Kegeln: Edlings Herren geben in Bezirksoberliga rote Laterne ab - Ein guter Spieltag

image_pdfimage_print

blaschkeEr hat gut schmunzeln: Günther Blaschke (unser Foto) kegelte das beste Einzelresultat mit 458 Holz. Sehr zufrieden sind Edlings Kegler mit dem jüngsten Spieltag! Nur die Damen II, die ihr getauschtes Heimrecht in der A-Klasse nicht nutzen konnten, unterlagen dem KC Egmating IV mit 867 : 914 Holz. Alle anderen Mannschaften gingen als Sieger von den Bahnen! Die erste Herren-Mannschaft konnte im Heimspiel der Bezirksoberliga Forelle Moosach mit 2165 : 2129 Holz bezwingen und gab die rote Laterne damit ab. Es spielten …

… Gerhard Scheibner 384 : 417 Holz, Tobias Furtner 422 : 437 Holz, Helmut Maier 454 : 438 Holz, Günther Blaschke 458 : 432 Holz und Michael Huber 447 : 405 Holz.

Die Herren II gewannen zu Hause in der Bezirksliga gegen den BOL-Absteiger KC Forstern mit 2115 : 2092 Holz.

Die Einzelresultate: Hans Geidobler 444 : 419 Holz, Gerhard Scheibner 414 : 389 Holz, Helmut Maier 420 : 410 Holz, Martin Jansen 430 : 475 Holz und Bernhard Beck 407 : 399 Holz.

Weiterhin mit weißer Weste und ohne jeglichen Punktverlust ziehen die Herren III aus Edling durch die Bezirksklasse. Zwar hatten die Routiniers von Inter Assling zu Hause den Sieg schon vor Augen, doch am Ende gelang es Andi Niggl mit 421 : 382 Holz, das Spiel noch für Edling zu entscheiden. Endergebnis: 1987 : 1997 Holz. Ein weiteres gutes Ergebnis in diesem Spiel schaffte Peter Niggl mit 406 Holz.

Die Damen I entschieden das Heimspiel in der Bezirksoberliga gegen den KC Egmating II mit 2077 : 2048 Holz für sich. Es kegelten Monika Furtner 424 : 444 Holz, Rosi Frank 442 : 374 Holz, Andrea Wagner 421 : 374 Holz, Traudi Frantz 379 : 413 Holz und Tanja Sterzig 411 : 443 Holz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren