Da rappelt es nicht nur im Ranzen

Neues aus dem Innkaufhaus: Schreibwarenabteilung geöffnet - Schulranzenwochen starten

image_pdfimage_print

PR – „Trotz der für uns alle noch recht angespannten Situation, lassen wir uns die Motivation nicht nehmen, für unsere Kunden alles Mögliche auch wirklich möglich zu machen”, heißt es aus dem Wasserburger Innkaufhaus. „So waren wir natürlich ziemlich glücklich, als wir erfahren haben, dass wir die Schreibwarenabteilung für unsere Kunden öffnen dürfen. Denn das bedeutet auch, dass die beliebten Schulranzenwochen wie gewohnt – und natürlich unter Beachtung aller aktuellen Vorschriften – stattfinden.”

 

Die Schulranzenwochen im Februar und März

Die geöffnete Schreibwarenabteilung lädt alle Eltern zum Schulranzen-Checken ein. Ab Februar starten nämlich wieder die legendären Schulranzenwochen mit verlockenden Angeboten auf die besten und coolsten Ranzen der Saison. Den ganzen Monat Februar – und den März noch dazu – findet man beim Innkaufhaus die Schulranzen-Highlights der Top-Marken, wie Ergobag oder Step by Step. Und die sind alles andere als eine Last: Sie sind bunt, sie machen Spaß, sie sind super-ergonomisch, nachhaltig und sie wachsen mit. Höchste ergonomische Standards treffen hier auf nachhaltige Produktion.

Die Marke Ergobag verwendet zum Beispiel nur Stoffe, die zu 100 Prozent aus gebrauchten PET-Flaschen hergestellt werden und die Kids können ihren Ergobag von der 1. bis zur 4. Klasse tragen. Special Editions mit Prints und Reflektoren machen nicht nur Spaß, sondern sorgen auch für Sicherheit auf dem Schulweg. Und beim Kauf eines solchen „Superranzens“ gibt es obendrauf noch 20 Euro vom Innkaufhaus geschenkt.

Außerdem darf sich das Schulkind ein fesches Namenskettchen zur Personalisierung des Schulranzens gestalten und bekommt noch ein kleines Überraschungspräsent hinzu. Das passende Equipment, wie stylische Trinkflasche oder praktische Brotdose, findet man natürlich auch im Innkaufhaus …

Bitte für eine persönliche Beratung und Anpassung des Schulranzens vorab telefonisch, online oder persönlich einen Termin mit uns vereinbaren!

Auf www.innkaufhaus.eu kann vorab schon eine paar Eindrücke sammeln.

 

Click & Collect – Bestellen und abholen!

Natürlich sind auch wir dabei, wenn es darum geht, das Shopping für unsere Kunden so easy wie möglich zu gestalten. Mit „Click & Collect“ bestellt Ihr ganz bequem online oder per Telefon und holt den Einkauf bei uns ab.

Unser wunderbarer und täglich frisch bestückter Feinkostladen (der auch im Online-Shop zu besuchen ist) und auch die Schreibwarenabteilung haben für wochentags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Und hier könnt Ihr auch den bestellten Einkauf abholen!

 

Hinter den Kulissen…

…wird fleißig für das „Re-Opening 2021“ geprobt. Neben der Inventur und emsigen Reinigungsarbeiten ist man auch noch kreativ. „Wir bauen um auf allen Ebenen, der Strumpfladen ist in den ersten Stock gewandert, neue Produkte blitzen aus den Regalen und auch im Erdgeschoss haben wir spannende Nischen für die Kunden gezaubert”, so das Innkaufhaus-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren