Da Kirta lebt in Griesstätt!

Trachtenverein bietet im Eckergarten frisch gebackene Kirtanudeln und geräucherte Forellen - Bitte ab sofort vorbestellen

image_pdfimage_print

Mmmhhh, beste kulinarische Freuden an Kirchweih und somit auch eine seelische Stärkung in der Corona-Krise erfahren: Frisch gebackene Kirtanudeln und frische Räucherfische gibt’s nächste Woche beim GTEV Immagrea Griesstätt. Auf Grund der Corona-Pandemie kann das traditionelle, beliebte Kirtafest des Trachtenvereins in diesem Jahr nicht statt finden. Die Kirtahutsch’ und die Geselligkeit müsen leider auf das nächste Jahr warten. Und trotzdem soll’s das Gefühl der weltlichen Kirchweih geben –  mit den traditionellen Schmankerln aus Griesstätt …

Aus diesem Grund backen die Frauen des Trachtenvereins am Kirchweihsonntag, 18. Oktober 2020, im Eckergarten wieder Kirtanudeln. Zudem werden geräucherte Forellen verkauft.

Zum Vereinbaren einer Abholzeit – wegen der Corona-Einschränkungen – wird um Vorbestellung gebeten:

Unter der 08039 5163 bei Andrea Schuster

oder unter der 08071 50647 bei Elisabeth Schuster bis Freitag, 16. Oktober, gebeten.

Die Forellen bitte bereits bis Mittwoch, 14. Oktober, bestellen!

Die am Kirtasonntag geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften müssen eingehalten werden.

Ein trotz der Umstände schönes Kirchweihfest 2020 wünscht allen Familien schon jetzt der Ausschuss des Trachtenvereins Griesstätt!

sf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren