Da ist das Ding, Heinz und Thomas!

Wattturnier der Maibaumgemeinschaft Koblberg mit großer Resonanz

image_pdfimage_print

Heinz Grandl und Thomas Anzenberger (rechts) – so heißen die strahlenden Sieger beim II. Wattturnier der Maibaumgemeinschaft Koblberg, das eine tolle Resonanz hatte. Nach der Gründung der Maibaumgemeinschaft Koblberg vor genau einem Jahr hatte man das Turnier aus der Taufe gehoben. Heuer nahmen gleich 24 Teams teil! Platz zwei sicherten sich Bene Rothbucher und Lorenz Stecher (unser Foto unten). Die ersten Ladiesd auf Rang drei: Eva Bachleitner und Verena Rieger …


Gespielt wurde um Geldpreise von insgesamt 350 Euro sowie diversen Sachpreisen.

Nach der Siegerehrung wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Die Maibaumgemeinschaft bedankt sich für die rege Teilnahme und ganz besonders bei den Wirtsleuten Hans und Gerti Obermaier, die auch dieses Mal gerne die Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hatten.

ku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren