Clowns ohne Grenzen in Edling

Beim offenen Treff des AK Asyl: Alle Bürger jeden Alters eingeladen

image_pdfimage_print

Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden: Die Clowns ohne Grenzen kommen nach Edling! Sie geben sich erneut die Ehre und besuchen den Offenen Treff des AK Asyl im Pfarrgemeindesaal am kommenden Montag, 9. April, um 16 Uhr. Alle Bürger jeden Alters sind herzlichst eingeladen, sich durch die neue Show vom Alltag ablenken zu lassen und ordentlich Spaß zu haben.

Unser Foto zeigt die Vorstandschaft der Clowns ohne Grenzen Deutschland …

Clowns ohne Grenzen Deutschland e.V. ist ein Verein, dessen Mitglieder ehrenamtlich als Clowns in Kriegs- und Krisengebiete reisen, um dort mit ihren Shows den Menschen Freude ins Herz zu zaubern und Ablenkung in den oft trostlosen Alltag zu bringen.

So wird auch diese kleine Clownstruppe nicht nur in Edling Station machen, sondern im Juni in die Gegend von Sibiu/Hermannstadt in Rumänien reisen und dort für besonders arme und in prekären Umständen lebende Menschen zu spielen und ihnen Spaß und Abwechslung zu schenken.

Dort wird auch von den Clowns ein Workshop für Pädagogen angeboten, damit die Reise nachhaltig weiterwirkt.

Der Verein Clowns ohne Grenzen finanziert sich und die Clownsreisen allein durch Spenden, um die auch im offenen Treff gebeten werden.

Der AK Asyl in Edling freut sich auf viele Besucher, die sich von den Clowns verzaubern lassen.

Hereinspaziert!

Foto: Clowns ohne Grenzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren