Celina neu im Eisspeedway-Team!

Wasserburger Mannschaft heißt junges Talent aus Albaching herzlichst willkommen

image_pdfimage_print

Das Wasserburger Inn-Isar-Racing-Team freut sich sehr, sie herzlichst willkommen zu heißen: Mit Celina Liebmann aus Albaching konnte jetzt eine hochmotivierte, junge Fahrerin für das Eisspeedway-Team gewonnen werden. Celina wird einige Speedway- Serien – unter anderem die Deutsche Meisterschaft – ab sofort für das Wasserburger Team bestreiten. Auch Celinas Vater Jürgen wird dem gesamten Team in Zukunft beratend zur Seite stehen. Man freut sich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit …

Nachdem Celina, die in wenigen Tagen 18 Jahre alt wird, seit ihrem sechsten Lebensjahr beim Speedway unterwegs ist und 2017 Vizeweltmeisterin in der 250er Klasse wurde, will sie auch im Eisspeedway Erfahrung sammeln.

Die ersten Runden auf einem Eisspeedway-Motorrad hat sie anlässlich der Deutschen Meisterschaft 2019 in Berlin bereits gedreht, nun will sie das fortsetzen und zum Training in Russland oder Schweden dabei sein, wenn es die berufliche Situation zulässt. Wann genau sie ihr erstes Eisrennen bestreiten wird, bleibt noch offen …

Da die Wasserburger Firma GE-Service bereits seit einigen Jahren Celinas Hauptsponsor ist und Firmenchef Christian Platzer auch Teamchef des Inn Isar Racing-Teams, war die Aufnahme von Celina eine klare Sache für uns.

Mit anderen erstklassigen Eisspeedway-Fahrern steht man zudem derzeit in engem Kontakt …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren