Bunte Bilder in der ganzen Stadt

Farbtupfer hängen: Wasserburger Kinder malten für trostlose Plakatwände

image_pdfimage_print

Die Plakatwände im Wasserburger Stadtgebiet machten in den vergangenen Wochen einen recht trostlosen Eindruck. Fast alle geplanten Veranstaltungen mussten ja in der Corona-Krise abgesagt werden. Die Stadtverwaltung hatte die schöne Idee, die Wasserburger Kinder dazu aufzurufen, Bilder als vorübergehenden Ersatz für die Plakatwände zu malen (wir berichteten). Die Resonanz war überwältigend: Über 70 Kinder haben mitgemacht und 81 Bilder wurden abgegeben. Jetzt hängen die Bilder und sorgen in der ganzen Stadt für Farbtupfer.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “Bunte Bilder in der ganzen Stadt

  1. Coole Sache der Stadt

    Daumen hoch

    Antworten
  2. Eine sehr gute Idee.
    Ich war richtig begeistert über diese gelungenen Kunstwerke überall in der Stadt. Einfach schee.

    Antworten