Bürgermeister baut Kapelle

Tötzham: Josef Huber löste Versprechen ein - Einweihung am Sonntag

image_pdfimage_print

Idyllisch am Waldrand steht die neue Tötzhamer Marienkapelle in der Pfarrei Sankt Leonhard. Sie wird am kommenden Sonntag eingeweiht. Josef Huber, Babenshams Bürgermeister und stellvertretender Landrat, hatte zum 60. Geburtstag das Versprechen abgegeben, eine Kapelle zu bauen …

Bürgermeister Josef Huber würde sich sehr freuen, wenn möglichst viele Pfarrangehörige der Einladung zur Einweihung am Sonntag folgen würden. Beginn des Gottesdienstes, der von den beiden Pfarrern Georg Schinagl und Thomas Weiß zelebriert wird, ist um 10 Uhr an der Kapelle  in Tötzham.

Die musikalische Gestaltung erfolgt durch die beiden Kirchenchöre von St. Leonhard und Babensham zusammen mit der Stadtkapelle Wasserburg.

Die Einweihung wird im Rahmen des Pfarrverbands-Gottesdienstes als Feldmesse des Pfarrverbandes Schnaitsee stattfinden.

Auch das traditionelle Pfarrfest des Pfarrverbandes Babensham wird an diesem Tag gefeiert. Die Bewirtung nach der Einweihung übernehmen die Dirndlschaft und der Burschenverein Babensham zusammen mit der Familie Latein aus Schambach. 

Da auch ein Zelt zur Verfügung steht, finden der Gottesdienst und das anschließende Fest bei jeder Witterung statt.

ju

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.