„Brown Sugar“ im Theater Wasserburg

Am Rosenmontag wird wie alle Jahre mit stimmungsvoller Musik gefeiert

image_pdfimage_print

„Still the fun factory“ – das ist das Motto der Band „Brown Sugar“, die am Rosenmontag im Theater Wasserburg für gute Stimmung sorgen wird. Ab 20.30 Uhr wird zu Soul, Funk, Pop und Rock getanzt und gefeiert. Außerdem werden auch Roland Bürger und Gerd Groovemaster Bölicke mit von der Partie sein. Karten gibt es für 13 Euro an der Abendkasse am Eingang zum Theatersaal.

Immer wieder liefert „Brown Sugar“ fantastische Covers von Pink, AC/DC, Lenny Kravitz, Rammstein, Robby Williams, den Black Eyed Peas, Maroon 5, den Red Hot Chili Peppers, James Brown, Tina Turner, Ellie Goulding, Seal, Emilia Torrini, Bruno Mars, Peter Gabriel, Oasis, Gotthard und vielen anderen. Sogar die Süddeutsche Zeitung äußerte bereits ihre Meinung zu der Band: „An der Spitze von Brown Sugar stehen mit Inga Heckmann und Peter Dörr zwei Sänger mit Stimmgewalt. Sie erreichen Klangfarben, die sich von den Originalstimmen ihrer Songs kaum unterscheiden, aber diesen durch eine sehr persönliche und ausdrucksstarke Interpretation eine neue und interessante Prägung geben“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.