Bronze für Benedikt Racky

Oberbayerische Schnellschachmeisterschaft der Jugend in Teising

image_pdfimage_print

Die oberbayerische Schnellschachmeisterschaft der Jugend fand auch in diesem Jahr wieder im Gasthof Reiterhof in Teising statt. Zwei Wasserburger Jugendliche wagten sich in dieses anspruchsvolle Turnier. Benedikt Racky (Foto) spielte gewohnt stark, für seine Schwester Selina lief es – gegen durchweg stärkere Spieler – nicht so gut.

Sieger der Altersklassen und Platzierung der Wasserburger Teilnehmerinnen:

U18

1. Lorenz Gauchel, SK Germering, 6 Punkte aus 7 Partien

U16

Christian Schnegelberg, TV Tegernsee, 5,5

U14

1. Nicolas Mooser, PSV Dorfen, 7

U12

1. Ruben Andrade, TV Tegernsee, 3 aus 4

5. Selina Racky, SK Wasserburg, 1

U10

1. Patrick Koch, SK Gräfelfing, 6 aus 7

2. Denis Geist, PSV Dorfen, 5,5

3. Benedikt Racky, SK Wasserburg, 5

U8

1. Tim Geist, PSV Dorfen, 4,5

Insgesamt beteiligten sich bei diesem offenen Turnier 29 Teilnehmerinnen. HH

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren