BRK ruft zum Blutspenden auf

Viele Operationen, die wegen Corona verschoben worden waren, werden jetzt nachgeholt. Damit steigt der Bedarf an Blutkonserven, aber auch sonst werden Spenden weiter dringend gebraucht. Darauf weist das Bayerische Rote Kreuz im Vorfeld des Weltblutspendertags am kommenden Sonntag hin. Gelegenheit zum Spenden gibt es am heutigen Nachmittag zum Beispiel in Haag – und zwar aktuell noch bis 20.30 Uhr im Bürgersaal …

Aktuell seien zwar noch genug überlebenswichtige Blutpräparate da – die Versorgungslage sei stabil, aber am unteren Rand, sagte ein BRK-Sprecher dem Bayerischen Rundfunk.

Erfahrungsgemäß gehen die Blutspenden leider im Sommer eher zurück.

Blutpräparate sind aber nur 42 Tage haltbar – also nicht mal eineinhalb Monate. Deshalb wird ständig Nachschub gebraucht.