BRK-Kreisführung in Schnaitsee zu Gast 

Bürgermeister begrüßt die Gäste – Führung durch neue Unterkunft

image_pdfimage_print

„Das freut uns natürlich riesig, dass die gesamte Kreisvorstandschaft des Bayerischen Roten Kreuzes aus Traunstein zu uns in den hohen Norden des Landkreises gekommen ist“, begrüßte Bürgermeister Thomas Schmidinger die Gäste, zu denen auch mehrere Amtskollegen von verschiedenen Gemeinden gehörten. Schmidinger hob aber auch den Anlass hervor: „Unsere Schnaitseer BRK-Bereitschaft hat mit dem Neubau ihres Unterkunftshauses etwas sehr tolles geschaffen. Der Einsatz dafür war von allen Bereitschaftsmitgliedern enorm. Die Gemeinde weiß zu schätzen, welch hohen Wert die Helfer vor Ort für die Bevölkerung haben.“

Bereitschaftsleiter Josef Lepschy führte die Gäste durch das neue Haus. Dabei hatte es besonders der Sanitätscontainer, den die Schnaitseer in Eigenregie aus einem ehemaligen NVA-Fahrzeug gebaut hatten. „Früher schoss dieses Fahrzeug Raketen ab, jetzt hilft es Menschen zu versorgen – wenn das mal keine perfekte Umwandlung ist“, so Lepschy. Er führte durch die Fahrzeughall mit den Funktionsräumen in den ersten Stock mit dem Aufenthaltsraum und dem Tagungs- und Übungsraum.

Die Vertreter des Kreisverbandes zeigten sich beeindruckt vom Bauwerk der Schnaitseer. Dazu erläuterte Lepschy, dass der Grund auf 50 Jahre in Erbpacht von der Gemeinde kommt und dass die Gesamtkosten rund 170.000 Euro betrugen. „Aber nur dank unwahrscheinlich hoher Eigenleistungen unserer Mitglieder und vieler Spenden von Firmen, Vereinen und Bürgern konnte der finanzielle Aufwand gestemmt werden. Während die Gäste anschließend bewirtet wurden, zeigte Lepschy eine Bildpräsentation von den einzelnen Bauphasen und mit weiteren Impressionen aus der BRK-Bereitschaft Schnaitsee. JU

 

Foto: Bereitschaftsleiter Josef Lepschy (von links) führte die Gäste mit Bruno Mayer von der Bergwacht, Wolfgang Giese, Vorsitzenden Konrad Schupfner, Franz Parzinger und Dr. Walter Buggisch durch die neue Unterkunft der Schnaitseer Bereitschaft.       

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.