BRK-Bereitschaft sagt Danke

Vom Unertl-Weißbräu: Neue Ausstattung an die ehrenamtlichen Retter aus Haag übergeben

image_pdfimage_print

Vergangenen Freitag konnten die ehrenamtlichen Sanitäter der BRK-Bereitschaft Haag neues Equipment in Empfang nehmen. „Wie Weihnachten und Ostern zusammen” beschreiben die Sanis die Inbetriebnahme eines nagelneuen „EKG-Lifepak 15″. Das Gerät konnte durch eine Spendenaktion der Brauerei Unertl (wir berichteten) angeschafft werden. Für Alois Unertl (rechts) gab’s bei der Übergabe ein dickes Dankeschön von den Sanis.

Das neue Elektrokardiogramm beinhaltet einen Defibrillator mit Blutdruck-, Körpertemperatur- und CO2-Messung beziehungsweise -Überwachung. Des Weiteren kann mit dem Gerät die EKG-Kurve mit den ermittelten Vitalwerten noch während der Fahrt an das Zielkrankenhaus gesandt werden, sodass sich entsprechende Abteilungen oder Fachärzte im Krankenhaus vorbereiten können.

Die BRK-Bereitschaft Haag bedankte sich beim Unertl-Weißbräu für dessen Spendenaktion und bei jedem einzelnen Spender recht herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

3 Kommentare zu “BRK-Bereitschaft sagt Danke

  1. Sowas Ultrageiles gibts auch nur im Altlandkreis Wasserburg !!

    Jeder einzelne Spender rettet indirekt Leben.
    Für so ein teures HighTechGerät warens wohl auch sehr viele Spender.

    Endlich gibts wieder immer mehr solcher GOOD NEWS!

    Antworten
    1. Respekt Familie Unertl, Respekt, und euer Bier schmeckt mir auch…

      Antworten
  2. DANKE ich freue mich immer,wenn es noch Spender gibt.Viel Gesundheit an alle

    Antworten