Brennerdialog: Groß-Demo am Samstag

„Modernisierte Bestandstrecke als Zulauf für den Basistunnel reicht aus" - Sternmarsch

image_pdfimage_print

Nach der erfolgreichen Petition mit über 30.000 Unterzeichnern folgt nun eine weitere Aktion: Der Brennerdialog Rosenheimer Land lädt am kommenden Samstag, 15. Februar, zur Demonstration gegen den Neubau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke ein. Diese Strecke sei überflüssig, weil der Bedarf nicht nachgewiesen sei und eine modernisierte Bestandstrecke als Zulauf für den Brenner-Basistunnel vollkommen ausreichen würde, sagen die Organisatoren. Nach einem Sternmarsch, der je nach Startpunkt zwischen 9.30 und 10.15 Uhr beginnt, ist dann um 11 Uhr eine zentrale Kundgebung am Max-Josefs-Platz in Rosenheim. Die Region hier trifft sich zum Demostart am Sportplatz in Westerndorf/St. Peter um 9.30 Uhr …

Sprecher aus Politik und Zivilgesellschaft werden über Lösungen der Verkehrsprobleme und Fakten sprechen. Dazu gibt es politische Gstanzl sowie die neue „Brenner-Hymne“ von den bekannten „Neurosenheimern“.

Weitere Aktionen sind:
– Kinoevent „Wackersdorf“ – am Samstag, 29. Februar 19 Uhr Turner-Hölzl-Halle in Rohrdorf
– Podiumsdiskussion der Landratskandidaten – am Mittwoch, 4. März 19 Uhr Beurer Halle Neubeuern

Detaillierte Informationen mit den Demonstrations-Routen unter http://www.buergerforum-inntal.de/demonstration-rosenheim-am-15-2-2020/

Grafik: Brennerdialog Rosenheimer Land e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren