Bravo, Karolina Blinninger!

Zwei neue und ein alter König bei den Steinbuch-Schützen Forsting

image_pdfimage_print

Beim Preisschießen um die Königsehre des Schützenvereins Steinbuch in Forsting ging es wieder hoch her. 25 Schützen kämpften in drei Klassen um den jeweiligen Titel. Bei der Jugend durfte sich in diesem Jahr erstmalig Karolina Blinninger (Foto) die Königskette umhängen.

Ein tolles Blattl gelang Walter Hauser in der Schützenklasse (Bildmitte). Sein 17, 8 Teiler sicherte ihm den ersten Platz. Der Zweitplatzierte war gleichzeitig der amtierende König. Josef Blinninger durfte nun die Königskette gegen eine Wurstkette austauschen. Brezenkönig wurde Georg Lunghammer.

Bei den Luftpistolenschützen dagegen das gleiche Bild wie im letzten Jahr. Andres Josef jun. (im Foto oben links) gewann mit einem 25,4 Teiler vor Andreas Huber, Wurstkönig, mit einem 69,5 Teiler. Auf dem dritten Platz Alfred Beyer – ein 108,1 Teiler bringt ihm die Brezenkette ein.

Auch in den weiteren Disziplinen wurden gute Ergebnisse erzielt:

Meister

Jugendklasse: Karolina Blinninger 79 Ringe

Schützenklasse: Walter Hauser 97 Ringe

Luftpistole: Josef Andres 92 Ringe

Punkte

Jugendklasse: Karolina Blinninger 177,1 Teiler

Schützenklasse: Marianne Purainer 14,8 Teiler

tr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren