Bošnjak wechselt nach Rosenheim

Wasserburgs Stürmer nach intensiven Verhandlungen nun doch bei den Rothemden

image_pdfimage_print

Andrija Bošnjak, der ursprünglich bis 2020 vertraglich an den TSV 1880 Wasserburg gebunden war, wechselt mit sofortiger Wirkung zum TSV 1860 Rosenheim. Die beiden Vereine konnten sich nach langen, aber fairen Verhandlungen auf einen Transfer einigen. Nachdem dieser beinahe an zusätzlichen Forderungen des Kroaten gescheitert war, verständigten sich die Parteien nun doch noch. 

„Das Team wird den Abgang des Individualisten im Kollektiv auffangen. Wir haben mit Albert Schaberl und Robin Ungerath zwei gute Stürmer verpflichtet, die Lust auf mehr machen“, heißt es von der Wasserburger Seite.

Der letztjährige Bezirksliga-Torschützenkönig hat beim TSV 1860 Rosenheim einen Vertrag bis 2020 unterzeichnet. Mit seinen erst 22 Jahren passt der hochtalentierte Angreifer optimal ins Konzept des Regionalligisten, da er zudem von einem Verein aus der Region kommt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach Aufnahme einer zweiten Verhandlungsrunde noch zur Einigung mit Andrija kommen konnten. Wir sind von seinen Qualitäten, die er schon in einigen Trainingseinheiten aufblitzen ließ, überzeugt. Er war unser Wunschkandidat für den Sturm und wird sich sicherlich auch noch weiter entwickeln. Wir werden noch viel Freude an ihm haben“, so der glückliche Sportliche Leiter von 1860 Rosenheim, Hansjörg Kroneck.

Gemeinsame Presseerklärung vom TSV 1880 Wasserburg und TSV 1860 Rosenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

11 Gedanken zu „Bošnjak wechselt nach Rosenheim

  1. Bei den kleinen geht es auch nicht anders zu als bei den großen. Verträge sind bei Geldzahlungen wertlos wie ein Stück Kloopapier. Schade für den Amateur-Fußball.

    63

    15
    Antworten
    1. Wasserburger

      Da ist wohl bei dem Kroaten das Selbstbewusstsein enorm gestiegen, nachdem seine Landsleute ins WM Finale eingezogen sind. Hoffentlich machen Ihn die paar Euro mehr in der Tasche glücklich…

      13

      25
      Antworten
  2. Fußball Fan

    Mei, so ist es halt, liebe Wasserburger …

    Ihr kauft von den kleinen Vereinen die besten Spieler und die oberen Vereine von der Regionalliga schauen sich halt bei euch um … so ist es halt leider.

    38

    13
    Antworten
    1. Und jetzt mal zu den Fakten beim Vereinswechsel von Andrija Bosnjak damit es mit den Vermutungen hier aufhört:

      1.Andrija wollte als kroatischer 2.Ligaspieler in Deutschland bei einem höherklassigen Verein spielen . Deshalb ist er nach Rosenheim gewechselt. Wenn es ihm ums Geld gegangen wäre, hätte es in der Bezirksliga den einen oder anderen Verein gegeben die mehr als Wasserburg oder Rosenheim bezahlen.

      2.Bei der Vertragsunterzeichnung mit Wasserburg erhielt er die Zusage der Freigabe für einen Verein der höheren Ligen.

      3.Bei den Verhandlungen mit Rosenheim ging es Andrija vor allem um Freigabebedingungen im Vertrag bei einem evtl. weiteren Wechsel .Da konnte man sich nicht so schnell einigen. Bei den Finanzen war man sich sehr schnell einig.

      17

      15
      Antworten
  3. Wenn man einmal mit dem Dreck anfängt, wird man ihn nicht mehr los.
    Wenn Ortsvereine zu zusammengekauften Söldnertruppen mutieren, mag das zwar Sport sein, aber keiner, dem ich als Zuschauer beiwohnen und den ich mitfinanzieren werde.

    24

    19
    Antworten
  4. @ fussball fan

    Wasserburg kauft sicher keine spieler ab? Wen denn?

    6

    25
    Antworten
  5. @ fussball fan

    Von nichts ne ahnung haben aber hauptsache pöbeln. Das sind genau die sorte von „fan“ die kein verein möchte!

    12

    27
    Antworten
  6. Fußball Fan

    @insider

    Es sind zwei Spieler aus Reichertsheim gekommen
    Einer aus Edling
    Einer aus Ramerberg und so weiter …

    Also mal die Kirche im Dorf lassen

    24

    4
    Antworten
  7. Und die kriegen geld? Wär mir neu.

    5

    16
    Antworten
  8. Zu welchem dorf gehörst du?

    5

    23
    Antworten
  9. Fußball Fan

    Ja, die bekommen Geld und für die wurde auch Ablöse bezahlt …

    Es gibt bei Wasserburg z.B. eine Auflaufpramie, aber du als Insider musst da ja bestens Bescheid wissen …

    Ich weiß, zugeben tut es keiner, aber ich kenne den ein oder anderen Spieler bei euch besser und da wurde mir das gesteckt 😉

    8

    2
    Antworten