Böse Überraschung

Wasserburg: Klinik-Angestellte findet ihren geparkten Pkw beschädigt vor

image_pdfimage_print

Böse Überraschung: Eine Angestellte des Inn-Salzach-Klinikums in Gabersee hatte ihren Pkw Skoda Rapid am gestrigen Mittwoch gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber des Festsaals auf dem Klinik-Gelände abgestellt. Als sie eine Stunde später Medikamente bei einer anderen Station holen wollte und so an ihrem geparkten Pkw vorbeikam, bemerkte sie …

… dass der linke, vordere Kotflügel beschädigt war. Ein unbekanntes Fahrzeug war offenbar gegen den Pkw der Angestellten geprallt – der Fahrer jedoch kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung. Es war nämlich keine Nachricht am Skoda der Geschädigten hinterlegt. Auch die Polizei wurde vom Verursacher des Schadens nicht informiert.

Zeugen werden nun gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der 08071/9177-0 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren