Bitte warten!

Bereits eine ganze Woche lang – seit vergangenen Freitag, 12. Juli – kommt es in Teilen des Gemeindegebiets Eiselfing zu einem Ausfall der Telefon- und Internetverbindung (wir berichteten). Die Deutsche Telekom hatte hierzu gegenüber der Gemeinde Eiselfing mitgeteilt, dass ein „Hauptkabelfehler mit größerer Kundenbetroffenheit“ vorliege. Entsprechend erforderliche Grabungsarbeiten am Leitungsnetz können nun jedoch aus organisatorischen Gründen erst ab kommenden Montag, 22. Juli, beginnen, heißt es am heutigen Mittag aus dem Eiselfinger Rathaus.