„Bis da Bläschl bricht“

Magdalena fordert zum Zungebrechen in der Wasserburger Altstadt heraus

image_pdfimage_print

Woher der Mischwasserfischer seinen Namen hat, ist nur sehr schwer zu erklären. Nicht wegen des Inhalts, sondern wegen der Aussprache. Magdalena forderte wieder zum Zungebrechen in der Wasserburger Altstadt heraus. Und einige haben’s geschafft …

 

Morgen gibt’s wieder unseren Wochenrückblick.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren