Foto-Nachlese zur EM-Quali

Wasserburger Basketball-Damen: Drei Spielerinnen bei Siegen gegen Lettland und Nordmazedonien im Einsatz

image_pdfimage_print

Die deutsche Damen-Basketball-Nationalmannschaft konnte vergangene Woche zwei wichtige Siege – gegen Lettland und gegen Nordmazedonien – im Kampf um die Teilnahme an der Europameisterschaft 2021 einfahren. Mit dabei bei den beiden Erfolgen waren auch insgesamt vier Wasserburger Akteurinnen. Svenja Brunckhorst, Leonie Fiebich und Laura Hebecker (wie berichtet) hatten auf dem Feld großen Anteil an den beiden Siegen – so meldet es am heutigen Dienstag die TSV-Abteilung. Die Wasserburger Bundesliga-Trainerin Sidney Parsons agierte als Co-Trainerin (Bildmitte) des neuen Damen-Bundestrainer Walt Hopkins, der dank der Erfolge einen guten Einstand hatte. Team Germany steht nun auf dem zweiten Platz der Gruppe I. Für die EM in Spanien und Frankreich nächstes Jahr qualifizieren sich jeweils die neun Gruppenersten und die fünf besten Gruppenzweiten.

Svenni Brunckhorst …

Die letzte EM-Teilnahme liegt mittlerweile neun Jahre zurück, dieses mal wollen sich die deutschen Korbjägerinnen einen Platz bei der EM sichern.

Wir haben dennoch noch einige Dinge, die wir bis zu den letzten beiden Spiele der Qualifikation im Februar verbessern müssen, wenn wir an der EM teilnehmen wollen. Aber zwei Siege sind zwei Siege und positiv ist auch, dass wir die Siege mit echten Teamleistungen geholt haben –  Jede hat für Jede gekämpft,

so Laura Hebecker (Foto unten) nach den beiden Spielen.

Leonie Fiebich …

Die Wasserburger Akteurinnen:

Svenja Brunckhorst (5 Punkte, 5 Rebounds, 7 Assists gegen Lettland / 2 Punkte, 4 Rebounds, 9(!) Assists gegen Nordmazedonien)

Leonie Fiebich (7 Punkte, 5 Rebounds, 5 Assists / 19 Punkte, 7 Rebounds, 4 Assists)

Laura Hebecker (10 Punkte, 6 Rebounds / 21 Punkte)

Fotos. FIBA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Foto-Nachlese zur EM-Quali

  1. Der vom Basketball

    Top Leistung, schade nur, dass diese immer nur eine Randbemerkung wert ist und auch nicht von der großen Sportwelt gesehen wird. Da verliert man im Fußball 6:0 und die Zeitungen sind voll davon. Spielen die Deutschen Damen Basketball, gewinnen zwei tolle Spiele gegen top Gegner und wo liest man es? Nur hier in Wasserburg, weil 4 Spielerinnen von hier kommen. Die Mädels hätten mehr verdient, trotzdem machen sie weiter und wollen nun auch den nächsten Titel holen.

    Antworten